Stiel SHUKOKAI

Um den Kindern und Jugendlichen im Urner Oberland ebenfalls die Faszination Karate anzubieten, eröffnete Toni Regli, 1.Dan SHUKOKAI, die Schule in Göschenen im Oktober 2005 wieder.

 

Das Karate Urner Oberland 

gehört keinem Verband resp. keiner Schule an!

 

Der Unterricht findet in der Turnhalle Göschenen statt. Der Einstieg in die Schule ist jederzeit möglich. Das Training findet 1 – 3 Mal pro Woche in der Zeit von 18.15 - 19.15 Uhr statt.

 

Mehr Infos? 076-426 6695! 

Mit einem Klick auf das Bild auf den ersten Internetauftritt!

dfs
dfs

So trainieren wir

 

17:45 Uhr: Das Dojo, die Turnhalle Göschenen, geht auf. Die Karatekas treffen sich und trainieren oder spielen zusammen.

 

18:15 Uhr: Beginn mit Mokuso (Konzentration/Meditation vor dem Training), anschliessend:

 

1. Teil: intensives(!) Konditionstraining, dehnen, Partnerübungen

2. Teil: Grundtechniken, Schlagtechniken

3. Teil: Kata oder Kumite

4. Teil: Spiel(e)

 

19:15 Uhr: ENDE

 

Allgemeines

Jedes Training wird mit einem vorrücken um einen Millimeter auf der Präsenztafel belohnt. Zurzeit führt Sempajs Lukas Regli mit über 300 Trainingseinheiten. Wer dem Training unentschuldigt fernbleibt, wird mit einem roten Strich verewigt.

 

In der Regel gibt es pro Jahr eine Prüfung.

 

Einmal pro Jahr machen wir einen Konditionstest. Die daraus resultierende Rangliste wird am Jahresschlussfest verlesen und das Nr. 1° dieser Rangliste erhält der beste, selber ausgewählte Preis. Jeder Teilnehmer erhält einen Preis. Diese Preise werden von diversen Geschäften und Leuten gesponsert.

 

Anlässlich dieses Jahresschlussfestes schauen wir zusammen einen Kinofilm, verköstigen uns und haben es gemütlich.